Bellpepper Terrasse

Sommerliche Terrasse mit Blick auf den Rhein in Mainz

TISCHRESERVIERUNG

Bitte geben Sie das Datum im Format TT/MMM/JJJJ ein

DATES close 
Öffnungszeiten in den Sommermonaten
Frühstück  
Mo – Fr 6.30 – 10.30 Uhr
Sa & So 6.30 – 11.00 Uhr
Feiertage 6.30 – 11.00 Uhr
Sonntagsbrunch   
So 12.30 – 14.30 Uhr
Business Lunch  
Mo – Sa 12.30 – 14.30 Uhr
Dinner  
Mo – Do 18.30 – 22.00 Uhr
Fr & Sa 18.30 – 22.30 Uhr
So 18.30 – 21.30 Uhr

 

Adresse

Templerstraße 6

55116 Mainz

Deutschland

 

Informationen zum Parken

 

Reservierungen

Telefon: +49 6131 731 1537

E-Mail: meike.kirchberger@hyatt.com

Kleidung

Smart Casual

Leicht abgeschirmt und doch mitten im Geschehen des Rheinufers werden mediterrane Urlaubserinnerungen wach. Auf der Terrasse des Restaurants Bellpepper an weiß gedeckten Tischen erfreuen sich Gäste an der herrlichen Aussicht auf das Wasser. An sommerlichen Tagen kommen nicht nur Sonnen(hungrige) auf ihre Kosten: Ab Mai genießt man hier regionale Gerichte, kreiert vom Bellpepper Küchenteam um Chef de Cuisine Sven-Ole Hastreiter, sowie eine große Auswahl an renommierten Weinen.

 

Für figurbewusste Genießer wurde die kreative Speisekarte des Restaurants um das „Perfect-Balance“ Menü erweitert, welches dazu einlädt, die verschiedenen Gänge von Fleisch, Fisch und Beilagen selber zusammenzustellen und deren Zubereitungsart mitzubestimmen. Unter den gespannten Sonnensegeln bringen regionale Weine und fruchtige Smoothies Erfrischung an heißen Sommertagen.

Highlights:

Unvergleichliche Blicke auf den Rhein

Saisonale und regionale Produkte

Auszeichnungen und Preise

„Der Feinschmecker“ hat das Restaurant Bellpepper als eines der besten Restaurants in Deutschland in 2015 ausgezeichnet und es in die Top 40 Restaurants in Deutschland mit schönster Aussicht inkludiert. Das Restaurant Bellpepper ist zudem im Guide Michelin 2015 und 2016 empfohlen.

Küchenchef

Chef de Cuisine Sven-Ole Hastreiter, ist ein Hyatt-Eigengewächs, der aus Schleswig kommt und schon im kühlen Norden wusste: Ich werde einmal Koch. Einen Plan B hatte er nicht, brauchte er auch nicht. Vom kleinen Jungkoch hat er sich in Mainz zum kreativen Küchenchef buchstäblich hochgekocht. Ein weltoffener junger Mann, in einer offenen Küche, dabei kocht er auch noch gekonnt und mit offenem Visier.

Templerstraße 6, Mainz, Deutschland, 55116

Are you sure you want to leave the chat?